Fehler im inoffiziellen Patch für den IE7 Firefox 2.0.0.8
Okt 19

Wie Robert in seinem Blog berichtet, ist momentan der werbeblogger aus dem Index verschwunden. Das bringt mich doch auf eine ältere Meldung. Vor einem monat war auch das DMOZ aus dem Index verschwunden, allerdings temporär. Zudem wurden beim letzten PR-Update einige Seiten aufgrund manipulierender (gekaufter) Links im Pagerank herabgestuft. Scheint also was dran zu sein, an den Mutmaßungen, dass Google an weiteren Filtern und neuen Mechanismen arbeitet, die Seiten auschließt die manipulieren. Aber warum ausgerechnet der werbeblogger… Komisch komisch.

Aber in spätestens 12 Stunden ist er wieder drin, vielleicht immer nur ein Warnschuss?!

Nachtrag:
Anscheinend ist DuplicateContent  (natürlich geklaut) in diesem Fall der Grund. Lässt sich nur für den werbeblogger hoffen, dass das im Index glimpflich ausgeht. Sonst bin ich auf die Klage (und den Schadensersatz gespannt…) Traurig, traurig…

Teile und genieße Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Netvouz
  • MisterWong
  • Wists
  • Reddit
  • Technorati

Leave a Reply