Berichte, Aktuelles aus dem Internet
Okt 15

Auch in Blogs will man auf Google Analytics nicht verzichten. Nur wo soll man es einbauen? Hier hilft ein kleines einfaches Plugin von Denis de Bernardy. Das Plugin kann hier heruntergeladen werden.

Kurze Installationshinweise:

1. Plugin herunterladen und entpacken.
2. Plugin in /wp-content/plugins/ auf dem Server kopieren
3. Unter Plugins im WordpressMenü–> Google-Analytics aktivieren
4. Auf Einstellungen –> Google Analytics gehen
5. Von Google-Analytics generierten Code eingebe, auf “Save Options”
6. Fertig.

Nun kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die ersten Berichte abrufbar sind. Google überprüft hierbei ob der Code richtig installiert ist und gibt bei falscher Installation eine Fehlermeldung. Generell kann man jedoch nichts falsch machen.